Internetrecht

Geschrieben von:

Neuauflage des PDF-Skript Internetrecht (April 2011) der Universität Münster

Das Standardwerk zum Thema Internetrecht von Prof. Dr. Thomas Hoeren, Leiter des Instituts für Informations-, Telekommunikations- und Medienrecht der Universität Münster, das Skriptum Internetrecht, ist in der neuen Auflage April 2011 erschienen und steht zum Download bereit.

Das in der nunmehr 15. Auflage erschienene Werk gibt einen umfangreichen Überblick über die Rechtsgebiete, welche gemeinhin zum Internetrecht zählen.


Damit deckt Prof. Dr. Hoeren die verschiedenen Rechtsprobleme ab, welche bei Geschäften im Internet auftreten können, angefangen beim Erwerb von Domains über das Immaterialgüterrecht in Bezug auf Inhalte, über Werbung und Marketing (Wettbewerbsrecht), den Kontakt zum Kunden (Vertragsschluss und E-Commerce-Recht), Onlinemarketing und Verträge bis hin zum Datenschutzrecht, Haftung und zur Vollstreckung von Gerichtsentscheidungen im Internet. Dem Skript liegen ebenfalls auch Musterverträge bei.

Wie Prof. Dr. Hoeren mitteilt, hat das Skriptum Internetrecht mangels geringer Änderungen in der Gesetzgebung vor allem durch die Einarbeitung vieler Urteile eine Aktualisierung erfahren. So gab es Neuerungen in Bezug auf die EuGH-Entscheidung in Sachen Google-Ad, zur Online-Erschöpfung, zum Verbraucherschutzrecht und zur Haftung. So wurden mehr als 200 neue Urteile und weitere Überarbeitungen eingepflegt.

Prof. Dr. Hoeren veröffentlicht sein Skript zum Thema Internetrecht nun schon seit Juli 2003 und aktualisiert dieses momentan 557 Seiten umfassende Skript mittlerweile alle sechs Monate. Ziel des Skriptes ist es vor allen Dingen, eine aktuelle übersicht zu Themen des Internetrechts zu liefern, die bei gedruckten Büchern in aller Regel nicht erreicht werden kann.

Der Download des rund 3 MB umfassenden Skript Internetrecht April 2011 als PDF ist kostenlos erhältlich direkt vom Institut für Informations-, Telekommunikations- und Medienrecht an der Universität Münster.

0

Über den Autor:

  Related Posts
  • No related posts found.

Schreibe einen Kommentar